Über mich und meine Arbeit
Anne Weber

Geboren wurde ich 1991 in Biedenkopf

Nach 13 Jahren Schule und abschließendem Abitur, startete ich mit einem Work- und Travelvisum nach Australien. Für eine Zeit lang lebte ich mit den Aboriginies in einem Dorf um dort die Kultur hautnah zu erfahren und zu leben. So fand ich großen Gefallen vor Allem mit Holz zu arbeiten.

Zurück in Deutschland beschloss ich das Erlernte zu vertiefen und begann ein Praktikum in einer Schreinerei und stellte dabei schnell fest, dass dies die Arbeit ist, die ich zukünftig ausüben möchte.

Um meine Kenntnisse zu fundieren und zu erweitern begann ich eine Tischlerlehre in Österreich. Viele neue Erfahrungen konnte ich während meiner Ausbildung machen und bereits nach zwei Jahren meine Gesellenprüfung mit Erfolg abschließen. Im Anschluss daran habe ich ergänzend unternehmerisches Wissen erworben und die Unternehmerprüfung (kaufm. und betriebswirtschaftliches Wissen) abgelegt.

Image is not available
Image is not available

Während meiner Tischlerausbildung hatte ich die Möglichkeit, viele unterschiedliche handwerkliche Arbeiten auszuprobieren und dabei meinen eigenen Stil zu entwickeln.

Mein besonderes Interesse fand die Entwicklung von Intarsien . Dies war zu Beginn eine große Herausforderung, aber mit viel Engagement habe ich am Verfeinern meiner Kenntnisse gearbeitet. Das Schneiden und wieder Zusammenfügen von Furnier forderte meine höchste fachliche und kreative Aufmerksamkeit. Zu beachten war dabei auch, wie reagiert welches Holz, was für Besonderheiten hat jede Art im Einzelnen etc. Durch die Wahl der Hölzer und Formen können sehr unterschiedliche Emotionen erzeugt werden. Ein Ziel wäre es Harmonie und Wohlbefinden zu schaffen in unseren Häusern mit dekorativen Möbeln und Wandbildern.

Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.